Achterna


Achterna
1. Achterna (hintennach) as Bloom.Frommann, II, 388.
Bloom, eigentlich Blume, in der Jägersprache: Schwanz, steht hier als Eigenname. Sinn: das Letzte pflegt nicht das Bessere, Vorzüglichere zu sein.
2. Achternä êten si Käse, sagen die Westfalen. Frank.
Lat.: Ficus post pisces. (Tappius, 34a.)
3. Achterna kamt de Rekens (Rechnung).
4. Achterna lopt dünn Beer.
5. Du kommst achterna, as Bütken mit den Schollen.
Lat.: Sic est ad pugnae partes re peracta veniendum. (Tappius, 17b.)
[Zusätze und Ergänzungen]
zu 4.
Frommann, II, 388, 5; für Münster: Frommann, VI, 426, 51; Simrock, 1090a. – Achterna dat is dunneber. (Freybe, Redentiner Spiele, 1622.) Hintennach das ist Dünnbier, schlechtes Bier, Halb-Bier, das aus dem zweiten Aufguss bereitete Bier, der zweite Absud.
6. Achterna back Eierkoken.Schütz, I, 17.
Hintennach ist's zu spät.
7. Achterna is wiveruwe.Freybe, Redentiner Spiele, 1624.
Hintennach ist Weiberreue, taugt und nützt nichts; klug ist, wer sich zuvor bedacht. Vgl. Liliencron, Hist. Volkslieder, III, 296: Dat mag men wol loren in guden truwen, dat einem ein ding achterna deit ruwen! Wen he den vogel heft flegen laten, so wil he sik hindenna vele undermaten, so is dar to late katteropen (d.h. Rufen der Katze) in gemein, wan de groteste schade is gescheen.
8. Achterna ist gôd lachen.Schütz, I, 17.
Hintennach lacht sich's leichter als vorher.
9. Wer is achterna nit weiss.Franck, II, 168a.
Dän.: Bag eftu komma tyndt öll. (Prov. dan., 44.)
*10. Achterna as Kese.Kern, 964.
*11. Achterna kakeln de Höner.Kern, 645.
Nachdem die Sache geschehen, ist das Reden darüber nutzlos.

Deutsches Sprichwörter-Lexikon . 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pferd — (s. ⇨ Ross). 1. A blind Ferd trefft gleich (gerade) in Grüb herein. (Jüd. deutsch. Warschau.) 2. Alte Pferde achten der Peitsche nicht. Lat.: Psittacus senex ferulam negligit. (Gaal, 926.) 3. Alte Pferde gehen nicht durch. Holl.: Het hollen is… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Lenny Kuhr — (born February 22, 1950 in Eindhoven, Noord Brabant) is a Dutch singer songwriter. In 1967 she started a singing career in the Netherlands, performing songs in the French chanson tradition. In 1969 she represented the Netherlands in the… …   Wikipedia

  • Marnix Gijsen — 20 October 1899 29 September 1984) was a Flemish writer. His real name was Joannes Alphonsius Albertus Goris, his pseudonym relates to Marnix van Sint Aldegonde and the surname of his mother (Gijsen). Contents …   Wikipedia

  • Michiel van Kempen — Michaël Henricus Gertrudis (Michiel) van Kempen (born April 4, 1957) is a Dutch writer, art historian and literary critic. He has written novels, short stories, essays, travel literature and scenarios. He was the compiler of a huge range of… …   Wikipedia

  • Jungfrau Maleen — ist ein Märchen (ATU 870). Es steht in den Kinder und Hausmärchen der Brüder Grimm ab der 6. Auflage von 1850 an Stelle 198 (KHM 198) und stammt aus Karl Müllenhoffs Sammlung Sagen, Märchen und Lieder der Herzogthümer Schleswig, Holstein und… …   Deutsch Wikipedia

  • KHM 198 — Jungfrau Maleen ist ein Märchen. Es stammt aus Karl Müllenhoffs Sammlung Sagen, Märchen und Lieder der Herzogthümer Schleswig, Holstein und Lauenburg von 1845. Die Brüder Grimm übernahmen es in ihre Kinder und Hausmärchen an Stelle 198 (KHM 198) …   Deutsch Wikipedia

  • Marnix Gijsen — Marnix (van) Gijsen, Pseudonym von Jan Albert Goris (* 20. Oktober 1899 in Antwerpen; † 29. September 1984 in Lubbeek) war ein flämischer Autor. Streng katholisch aufgewachsen, promovierte Gijsen 1925 an der Universität Leuven (Geschichts und… …   Deutsch Wikipedia

  • Lenny Kuhr — en 2008. Naissance 22 février 1950 (1950 02 22) …   Wikipédia en Français

  • Marnix Gijsen — Ecrivains Marnix Gijsen, Françoise Mallet Joris, Suzanne Lilar, et la future reine Paola, 1960 Marnix Gijsen (Anvers, 20 octobre 1899 – Lubbeek, 29 septembre 1984) était un écrivain flamand belge. Son no …   Wikipédia en Français

  • Michiel van Kempen — est un écrivain néerlandais né le 4 avril 1957 à Oirschot, et professeur de l’Université d’Amsterdam. Il a écrit des romans, des récits de voyage, des essais et des scénarios. Il est considéré comme le plus grand connaisseur de la littérature du… …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.